Notizblöcke

Vor Weihnachten,als ich in meiner Bastelecke Ordnung machen wollte,(Sollte) fiehlen mir diese zwei Postit-Blöcke in die Hände...wie es so ist,war ich eigendlich,wie ich schon erwähnt habe ,, beim Aufräumen"!
Also musste das Aufräumen warten,bis ich diese zwei Notizblöcke verschönert habe. :o)



Eigentlich ging es mir nicht darum,sie unbedingt fertig zu machen, sondern, das Aufräumen hinauszuzögern!
 Puhhhhh..... So, jetzt ist es heraus!!




*****



Denn meine Bastelecke befindet sich im Wohnzimmer, da wir nicht so viel Platz haben.
Träume immer noch, von einem kleinem Zimmerlein,dass ich zur verfügung hätte,um mich da breit machen zu können,und so auch ,nicht immer alles wieder weg räumen zu muss.

****
Wir haben 6 Kinder im alter von 13 bis 22 Jahren und die brauchen eben Platz.
Jedes Kind wollte ein eigenes Zimmer,und ich kann es gut verstehen,den ich selber hatte nie ein eigenes.
Den ich wuchs mit 16 Gewschwistern auf.
Und wie es so ist, hat mein Mann ebenfalls 12 Geschwister.
 
*****
Geht ja nicht mehr lange, dann gehört das Wohnzimmer wieder mir.   :O)
Wenn der Tannenbaum wieder im freien ist, kann ich mich wieder breit machen.


Freut mich das ihr da wart..

Herzl.eure Vreni


Kommentare

k m e hat gesagt…
... dann wünsche ich dir und deiner großen Familie einen guten Start ins Neue Jahr!

Deine Blöcke sehen toll aus - schöne Idee!

Alles Liebe, katrin
gaby hat gesagt…
Liebe Vreni,
da kann ich dir nachfühlen. ich habe lange Zeit auch im Wohnzimmer/am Esstisch gewerkelt. Da wir in einer Mietwohnung zuhause sind gab es keine andere Möglichkeit und so wagte ich mich den Hauswart um einen kleinen Raum zu bitten.
Er hatte ein gutes Herz und nun ist mein Bastelreich im Boilerraum einquartiert. Klein aber es geht und ich kann auch mal was liegen lassen.
Vielleicht ist das für dich ein kleiner Tipp und du darfst auch bald ein eigenes Reich einrichten.
Liebe Grüsse
gaby