Dienstag, 27. August 2013

Mein Maschinchen.... :o)

ein weilchen schon ...ist ein neues Maschinchen bei mir eingezogen : The Cinch! Das ist eine Bindemaschine mit der man zuerst Löcher stanzen kann und dann Spiralen oder Drahtbinderücken einsetzt. Lange habe ich damit liebgeäugelt ;o).

 Nun tanzen schon viele Ideen in meinem Köpfchen;)...
Gestern abend habe ich mich wieder daran gesetzt und ich muss sagen, ganz zufrieden bin ich noch nicht. Graupappe zurechtschneiden, bekleben, die Löcher an der richtigen Stelle...ein bisschen Übung bedarf es ;o), damit auch alles schön genau ist.


von diesem darf ich noch nichts mehr zeigen,soll eine Überraschung werden...für meinen wichtel! :o)

*****
Freude gewinnt,
wer Freude macht.
Herr, zeige mir, wem ich heute 
eine Freude machen kann.
Elisabeth Malessa

*****


 Auf jeden Fall wird es jetzt ab und zu auch mal etwas Gebundenes zu sehen geben ;o).


Pssst: Geniesst diesen wunderbaren Tag.
..trotz den Wolken...erstrecht...  grins!

 Herzl.Vreni

Kommentare:

Christina hat gesagt…

Vreni, ich bin begeistert! Du machst einfach sooo schöne Sachen. Herzlich, Christina

Heidi Papierbastler hat gesagt…

Moin Vreni,
ja, so ein Maschinchen ist schon eine tolle Sache. Dein Büchlein sind dir wirklich sehr gelungen. Sie sehen fantastisch aus.
Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
Liebe Grüße Heidi

Franziska Schmid hat gesagt…

Hallo Vreni

Dieses Maschinchen steht schon sehr lange bei mir im Regal. Ich hoffe, ich kann auch bald einmal so schöne Büchlein machen wie du.

Grüessli Franziska

PrinzessinN hat gesagt…

Das Album sieht schon Mal super aus. Ich habe auch eine Cinch...aber bisher kam sie leider sehr selten zum Einsatz. Habe mir für's 2014 vorgenommen, diese mehr zu benutzen.