Kuchen mit Mascarpone und Zitronen

Kuchen backen ist immer eine gute Idee.
Die Beschäftigung ist befriedigend und das Resultat ein kleiner Luxus. Dieser Zitronen Kuchen ist mit Mascarpone zubereitet.

 
Zutaten;

170g Butter
350g Mehl
2TL Backpulver 
1 Prise Salz
400g Mascarpone 
300g Rohzucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
abgeriebene Schale von 2 Zitronen
2 EL Zitronensaft

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Mischen Sie die weiche Butter mit dem Mascarpone , dem Zucker und den Vanillezucker. Geben Sie die Eier und die Zitronenschale dazu. Mischen Sie in einer Schüssel das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz. Nun die Mehlmischung darunter mischen. Geben Sie den Zitronensaft dazu. Nun geben Sie den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Cakeform und streuen sie ein wenig Zucker darüber.
Dadurch entsteht eine knusperige Kruste.. Backen Sie den Kuchen ca. 60 Minuten. Wenn Sie einen Spiess in den Kuchen stecken und dieser sauber rauskommt,ist der Kuchen fertig. Abkühlen lassen und ein wenig Puderzucker drüberstreuen.

Viel Spass beim nachbacken!

Liebe Grüsse
Vreni

Kommentare